Über uns

Nkwadaa fie – Ein Haus für Kinder in Ghana e.V. wurde im Juni 2010 auf Initiative von Lena Schoemaker gegründet. Nach drei mehrmonatigen Ghanaaufenthalten gründete die gebürtige Bielefelderin gemeinsam mit 15 anderen Interessierten den Verein mit dem Ziel, die ghanaische Nicht-Regierungsorganisation bei Planung und Realisierung

Read More

Unsere Arbeit

In Ghana leben ca. ca. 24 Millionen Einwohner, viele davon haben weniger als einen Euro am Tag zur Verfügung, leben also in absoluter Armut. Besonders betroffen von der Armut sind die Kinder. In Armut lebende Kinder haben geringe bis keine Bildungschancen und somit auch wenige Möglichkeiten, aus dem Teufelskreis der Armut zu entkommen.....

Read More

Spenden und Kontakt

Jede Spende hilft!
Nkwadaa-fie ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Auf Wunsch stellen wir für steuerliche Zwecke gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Spendenkonto
IBAN: DE88 2675 0001 0151 0590 94
BIC: NOLADE21NOH

Read More

rechts die neuen Häuser...sanftere Farbtöne sind angesagt

Ein Viertel Neuigkeiten

  Das erste Viertel im Jahr 2015 ist vorüber. Im Children’s Village geht es weiter im Alltag und auch endlich wieder im Bauprozess. Das sechste und siebte Haus haben einen pastelligen Innen- und Außenanstrich erhalten und sind nun auch komplett sanitär ausgestattet. Theoretisch können also bald neue kleine und große BewohnerInnen einziehen…wer weiß, was sich

Read More

Die alljährliche Parade zum Unabhängigkeitstag fand auch in diesem Jahr wieder statt.

Was ist passiert?

  Zuerst einmal muss ich mich bei euch und Ihnen, liebe LeserInnen entschuldigen. Entschuldigen dafür, dass sich hier auf dieser Seite seit Längerem nichts Neues eingeschlichen hat. Das hat seine Gründe…und zur Beruhigung: Das Children’s Village und die Old Adwampong Community School sind nicht Geschichte geworden, sondern immmer noch Gegenwart und werden hoffentlich auch Zukunft

Read More

P1000324

Rosinen der letzten Wochen

Aufgrund technischer Schwierigkeiten und einem vollen Arbeitsplan ist es hier ein bisschen ruhiger gewesen in den vergangenen Wochen. Das heißt aber nicht, dass hier bei uns im Children’s Village alle Zeichen auf „Pause“ standen. Im Gegenteil, es wurden Geburtstage gefeiert, Besucher empfangen, Pakete geöffnet, gelacht, gespielt, geweint, gepflastert, gepflanzt, das Licht der Welt erblickt, Schuljahresabschlussarbeiten

Read More

IMG_9416

Ferienzeit

In der Tiefe Anfang April wurde schweres Geschütz bei uns im Children’s Village aufgefahren…oder sollte ich besser „schweres Bohrfahrzeug“ sagen? Es ist uns endlich gelungen, genügend finanzielle Unterstützung zu finden und der Herausforderung „fließend Wasser für das Children’s Village“ zu stellen. Dazu nehme man eben ein besagtes schweres Bohrfahrzeug, ca. 10 aneinanderschraubbareTiefenbohrer, etliche Plastikrohre und

Read More

P1000391

Hürdenlauf….

Auch, wenn wir den größten Teil des Tages in der Schule verbringen, heißt das nicht, dass das Leben im Children’s Village still steht. Das siebte Haus wird zu Zeit verputzt, ein neu angeschaffter Generator soll schon bald Wasser aus einer Tiefenbohrung in den großen Tank pumpen und uns somit das mühsame Wasserholen aus dem Brunnen

Read More

IMG_0878

And the winner is….

Passend zum diesjährigen Valentinstag trafen sich die Kindergarten- und Grundschulkinder der Old Adwampong Community School und des öffentlichen Kindergartens und der Grundschule Adunku (einem Nachbardorf) zu einem gemeinsamen Sporttag. Es wurde Sack gehüpft, kleine Limonen auf Esslöffeln transportiert (Eierlauf auf ghanaisch) und Fußball gespielt. Ergebnis: Unentschieden! Und dennoch war der Tag ein voller Erfolg, ein

Read More

P1000267

Zwischen den Welten

Ende November hieß es für mich: Koffer packen und ab in den siebenwöchigen Heimaturlaub. Im Gepäck viele gute Wünsche von den Kindern und MitarbeiterInnen. Während meines Urlaubs machten meine Gedanken sich nicht selten auf die Reise zurück nach Ghana, nur um kurz mal nach dem Rechten zu sehen. Doch ich wusste, dass ich die verschiedenen

Read More

IMG_9457

Ein Vierteljahr…

Seit zwei Wochen bin ich wieder in Deutschland. Dieses Mal für sieben Wochen. Sozusagen Winter und Weihnachten tanken. Und die Zeit nutzen, um euch, liebe Leserinnen und Leserr auf den neuesten Stand zu bringen, was im Children’s Village und in der Old Adwampong Community School vor sich geht und gegangen ist. Mittlerweile sind mehr als

Read More

We are family….

Liebe Leserinnen und Leser, seit September diesen Jahres ist Leben im Children’s Village, das von Nkwadaa fie – Ein Haus für Kinder in Ghana e.V. unterstützt wird. Zwei Mädchen im Alter von vier und sieben Jahren und drei Jungen im Alter von vier, fünf und acht Jahren leben nun mit zwei Pflegemüttern in jeweils einem

Read More